Mieten zu CrazyPrices 2020/2021

Der Skiverleih ist in unseren Geschäften in Le BRY nur von 10:00 bis 18:00 Uhr von Montag bis Freitag und am Samstag von 09:00 bis 16:00 Uhr GEÖFFNET vom 1. Oktober 2020 bis 30. April 2021.
Der Skiverleih ist in unseren Geschäften in CONTHEY nur von 10:00 bis 18:00 Uhr von Montag bis Freitag und am Samstag von 09:00 bis 17:00 Uhr GEÖFFNET vom 1. Oktober 2020 bis 30. April 2021.

Der untenstehende Vertrag wird zwischen RENsales International GmbH (Vermieter) und dem Kunden (Mieter) vereinbart.

Artikel 1: Objekt
RENsales International GmbH als Vermieter übergibt dem Mieter die Ware in Aufsicht und Verantwortung zur Vermietung.

Artikel 2: Vertragsdauer
Der Vertrag ist gültig ab dessen Verfassung und Unterzeichnung bis zur Rückgabe der Mietware.

Artikel 3: Rücknahme der Mietware
Es wird keine Mietware zurückgenommen oder zurückbezahlt nach dem Ablauf der Frist von 7 Tagen nach Mietbeginn.

Artikel 4: Mietware
Das Geschäft in Le Bry vermietet keine Ware an Personen mit Wohnsitz ausserhalb der Schweiz.
Das Geschäft in Conthey vermietet Ware an Personen mit Wohnsitz ausserhalb der Schweiz unter den untenstehenden Voraussetzungen:

  • Die Miete von Gebrauchtware ist möglich und auf die Dauer von zwei Wochen beschränkt.
    Die Miete von Neuware ist möglich für eine Dauer von zwei Wochen, bedingt jedoch die Hinterlegung einer Kaution in der Höhe von CHF 1'000 pro Person.
  • Die Kaution, die obligatorisch von der Kreditkarte des Mieters abgebucht wird, wir dem Kunden in gleicher Zahlungsform wie bei der Mietwarenrückgabe zurückerstattet.

Bei Nichtrückgabe oder inkompletter Mietwarenrückgabe / Beschädigung der Mietware, wird die Kaution dazu verwendet, das betroffene Material zu ersetzen oder zu reparieren.

Artikel 5: Unfall
Der Vermieter lehnt bei Unfall in Verbindung mit der Mietware jegliche Verantwortung ab.

Artikel 6: Schäden
Sämtliche Reparaturen auf Grund normaler Abnützung der Mietware gehen zu Lasten des Vermieters. Böswillig oder absichtlich entstandene Schäden gehen zu Lasten des Mieters, wenn dieser keine Skibruchversicherung abgeschlossen hat.

Artikel 7: Versicherung
Die Skibruchversicherung deckt Schäden der Ski, Skistöcke, Skischuhe, Helme, Schneeschuhe (jeweils für den Normalgebrauch) und nur, wenn die Reparatur nicht mehr möglich ist.
2 Fälle sind erwägbar:
  • Gebrauchte Ski: Das Mietmaterial wird durch andere gebrauchte Ware der gleichen Kategorie ersetzt.
  • Neue Ski: Das Mietmaterial wird durch andere gebrauchte Ware der gleichen Kategorie ersetzt. Oder aber die Ware wird durch einen neuen Ski ersetzt unter der Voraussetzung, dass sich der Mieter in der Höhe von 20% der Kosten beteiligt.
Die Diebstahlversicherung deckt ausschliesslich Schäden, wenn der Mieter einen entsprechenden Polizeirapport aufweisen kann. Beim Diebstahl wird dem Mieter einen Selbstbehalt in der Höhe von 25% des Kaufpreises in Rechnung gestellt.

Wenn keine Versicherung für die Schäden abgeschlossen wurde, wird dem Mieter im Schadensfall den Wert der Ware im neuen Zustand in Rechnung gestellt.
Es besteht keine Versicherungsmöglichkeit bei der Miete von LVS-Sets. Bei Bruch, Verlust oder Diebstahl wir dem Mieter 100% des Kaufpreises in Rechnung gestellt.

Artikel 8: Rückgabe
Die Rückgabe der Mietware geschieht am Ende der Mietzeit / Saison. Die Mietware muss sauber sowie ohne Aufkleber sein.

Verzug: Verspätete Rückgabe der Mietware wird mit CHF 25.-/Woche in Rechnung gestellt.

Bruch, Verlust oder Diebstahl:
Die untenstehenden Konditionen werden nur angewendet, wenn keine Diebstahl- oder Bruchversicherung zu Beginn der Miete bei RENsales International GmbH abgeschlossen wurde.

  • Skis: Bei beschädigten Skis werden die Kosten für die Instandstellung in Rechnung gestellt. Es gelten die aktuellen Tarife.
  • Wenn die Reparatur oder die Wiedervermietung der Ware nicht mehr möglich ist, wird dem Mieter der Wert der Ware im neuen Zustand in Rechnung gestellt.
  • Skischuhe: Bei beschädigten Skischuhen werden die Kosten für die Instandstellung in Rechnung gestellt.
  • Wenn die Reparatur oder die Wiedervermietung der Ware nicht mehr möglich ist, wird dem Mieter der Wert der Ware im neuen Zustand in Rechnung gestellt.
  • Skistöcke: Beschädigte, verlorene oder gestohlene Skistöcke werden mit einem Pauschalbetrag von CHF 10.-/Stock in Rechnung gestellt.
  • Helme: Für die Helme wird bei Beschädigung, Verlust oder Diebstahl der Wert der Ware im neuen Zustand in Rechnung gestellt.
  • Kleider (Jacke + Hose) für Kinder: Für beschädigte, verlorene oder gestohlene Kleider (egal welches Kleiderteil) wird ein Pauschalbetrag von CHF 55.- in Rechnung gestellt. Stark verschmutzte oder beschädigte Mietware die eine Weitervermietung verunmöglicht wird gleichbehandelt.
  • Schneeschuhe: Bei beschädigten Schneeschuhen werden die Kosten für die Instandstellung in Rechnung gestellt.
  • Wenn die Reparatur oder die Wiedervermietung der Ware nicht mehr möglich ist wird dem Mieter der Wert der Ware im neuen Zustand in Rechnung gestellt.
  • LVS-Sets: Bei Beschädigung, Verlust oder Diebstahl der Wert der Ware im neuen Zustand in Rechnung gestellt. Es besteht keine Versicherungsdeckung für dieses Mietmaterial
Artikel 9: Gerichtsstand
Jegliche Rechtsstreitigkeiten betreffend Miet-oder Verkaufsware und die nicht einvernehmlich gelöst werden können, unterstehen dem Gerichtsstand des Vermieters (Freiburg).

Artikel 10: Internetseite
Sämtliche Informationen betreffend der Vermietung befinden sich auf : https://www.crazyprices.ch/de/skivermietung

RENTAL CENTER IN BRY

CrazyPrices.ch SA
Route du Villars d’Avry 6
1645 Le Bry
Suisse
(Autoroute, sortie Rossens)

Montag bis Freitag: 10:00-18:00 NON STOP
Samstag : 09:00-16:00 NON STOP
WIR SIND OFFEN.

___

RENTAL CENTER CONTHEY


CrazyPrices.ch SA
Route Cantonale 9
1964 Conthey
Suisse

Montag bis Freitag: 10:00-18:00 NON STOP
Samstag : 09:00-17:00 NON STOP
WIR SIND OFFEN.