Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) Crazy Card

1. Gültigkeitsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen "AGB" regeln die Rechte und Pflichten der Rensales International Sarl als Betreiberin des Treueprogramms "Crazy Card" und ihrer Kunden im Zusammenhang mit dem Kauf von Waren bei Crazyprices.ch SA und der Ausgabe, dem Kauf und der Verwendung der Crazy Card. Sie gelten für alle Käufe, die Kunden ausschliesslich in den Geschäften von Crazyprices.ch und nicht im "Online-Shop" tätigen.

2. Allgemein

Der Kauf von Waren in den Geschäften von Crazyprices.ch (die "Waren") ist natürlichen Personen mit Wohnsitz in der Schweiz (die "Kunden") vorbehalten. Die Waren sind ausschließlich für den privaten Gebrauch bestimmt. Rensales International Sarl kann quantitative Beschränkungen für die Waren auferlegen.

3. Preisangaben und Vertragsabschluss


Alle Preise sind in CHF, inklusive Mehrwertsteuer, aber ohne Versandkosten. Technische Änderungen, Irrtümer und Druckfehler behalten wir uns vor. Rensales International Sarl kann die Preise jederzeit und ohne Vorankündigung ändern.

4. Ermäßigung

4.1 Rabattberechtigter Bereich

Nur Rensales International Sarl ist berechtigt, die Rabatte festzulegen. Rensales International Sarl behält sich das Recht vor, jederzeit und mit sofortiger Wirkung die Art und den Umfang der Rabatte sowie den berechtigten Bereich anzupassen. Es gelten die Rabatte zum Zeitpunkt des Kaufs.
Rabatte können nicht kumuliert werden. Insbesondere darf nur ein Rabatt auf den Verkaufspreis gewährt werden (z.B. kann ein Rabatt von 10% beansprucht werden, jedoch nicht auf Werbeartikel). Crazy Card-Inhaber können diese Ermäßigungen nicht mit anderen Ermäßigungen kombinieren, die mit der Karte verbunden sind.

4.2 Geschenkgutscheine und Geschenkkarten

Beim Kauf von Geschenkkarten werden keine Rabatte gewährt. Die Geschenkkarten sind ausschließlich in den Filialen einzulösen; sie können nicht im Online-Shop eingelöst werden.

5. Verrückte Karte

5.1 Allgemeine Informationen

Unter dem Namen "Crazy Card" betreibt Rensales International Sarl ein Treueprogramm (das "Programm"), das ausschliesslich für Partnerunternehmen und deren Mitarbeiter mit Wohnsitz in der Schweiz ab 16 Jahren (die "Teilnehmer") reserviert ist. Die Teilnahme an dem Programm erfolgt durch die Teilnahme des Partnerunternehmens am Crazy-Card-Loyalty-Programm. Eine Crazy Card ist nur für Einkäufe in den am Programm teilnehmenden Geschäften von Crazyprices.ch gültig. Der Online-Shop ist kein Teilnehmer des Programms.

Die Teilnehmer profitieren von verschiedenen Vorteilen, die auf der Website Crazyprices.ch (crazyprices.ch/de/crazycard) angegeben sind, wie z.B. Rabatte auf Einkäufe bei Crazyprices.ch und Rabatte auf bestimmte Angebote Dritter. Drittanbieter können vom Crazy-Card-Inhaber verlangen, dass er seine Identität nachweist. Rensales International Sarl lehnt jede Verantwortung für Schäden ab, die dem Teilnehmer im Zusammenhang mit Angeboten Dritter entstehen. Ermäßigungen sind persönlich und nicht übertragbar. Nur der durch seine Crazy Card identifizierte Teilnehmer kann durch Vorlage seiner Crazy Card von der Ermäßigung profitieren. Für Einkäufe in den Geschäften von Crazyprices.ch ist nur die physische Crazy Card mit dem Nachweis der Mitgliedschaft des Partnerunternehmens gültig. Bei Verlust oder Diebstahl wird die Crazy Card gegen eine Bearbeitungsgebühr von 10 CHF durch eine Karte mit gleichem Ablaufdatum ersetzt. Rensales International Sarl hat das Recht, eine Crazy Card im Falle eines Verstoßes gegen diese AGB oder bei Missbrauch oder Betrugsversuch entschädigungslos zu annullieren.


5.2 Zusätzlicher Rabatt

Partnerunternehmen und ihre Mitarbeiter, die eine Crazy Card besitzen, profitieren von in der Regel einen Rabatt von 10 % auf das in Frage kommende Sortiment, jedoch nicht auf Werbepreise und -aktionen, Verkaufsartikel, Gutscheine (bei Käufen in einer Filiale) und Werbecodes.

6. Änderungen

Rensales International Sarl behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Es gilt nur die jeweils letzte gültige Fassung. Die aktuelle Version kann jederzeit unter crazyprices.ch/de/crazycard eingesehen werden.

7. Gerichtsbarkeit und anwendbares Recht

Es gilt ausschliesslich schweizerisches Recht unter Ausschluss aller Kollisionsnormen und internationaler Verträge wie des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf. Gerichtsstand ist der Sitz von Rensales International Sarl in Freiburg.